Powerpoint Erklärung DISG Copy

Nachdem die Teilnehmer ihr persönliches DISG Profil und das Modell kennengelernt haben, vertiefen ich das Thema. Dieser Teil kann auch verkürzt werden, wenn dafür weniger Zeit vorhanden ist. Er dient hauptsächlich zur Einordnung von DISG. Es geht vielmehr um Verhalten und dass dies situationsabhängig ist und niemals den Menschen in seiner Ganzheit beschreiben kann.

Wichtig: DISG beschreibt nur Verhalten und erklärt es nicht. DISG macht keine Aussagen darüber, weshalb ein Mensch bestimmte Verhaltensweisen mehr nutzt und andere weniger.

https://vimeo.com/401263499